Herzlich willkommen!

Conpart ist aus der Verschmelzung der Spastikerhilfe Bremen und des Vereins für integrative Erziehung und Frühförderung (VIF) im Jahr 2014 hervorgegangen. 

Die Spastikerhilfe Bremen e.V. ist im Jahre 1957 gegründet worden. Als klassischer Elternverein gegründet, standen seinerzeit die Fragen junger Eltern im Raum, wie spastische Lähmung entsteht und wie den davon betroffenen Kindern geholfen werden kann. Durch die Bedürfnisse der Kinder haben sich im Laufe der Jahre verschiedene Hilfeangebote entwickelt, die im folgenden kurz skizziert werden und die den sich wandelnden Hilfebedarf älter werdender behinderter Menschen widerspiegeln.

  • 1958 - Eröffnung eines Kindergartens für 24 behinderte Kinder
  • 1973 - Eröffnung der Kindertagesstätte an der Osterholzer Heerstr. 85
  • 1980 - Eröffnung der Kindertagesstätte an der Osterholzer Heerstr. 194
  • 1982 - Eröffnung der Jugend- und Erwachsenentagesstätte an der Osterholzer Heerstr. 194
  • 1983 - Umstrukturierung der Kindertagesstätte zu einem integrativen Angebot
  • 1999 - Eröffnung des Wohnpflegeheimes "Pfälzer Weg" an der Osterholzer Heerstr. 196
  • 2014 - Verschmelzung mit dem VIF und Umbenennung in Conpart

Das Pflegewohnheim "Pfälzer Weg" wurde bis Ende 2010 in der Bremer Gemeinnützigen Gesellschaft zur Förderung und Betreuung spastisch Gelähmter und anders Behinderter mbH geführt. Seit dem 1.1.2011 ist die Gesellschaft in Conpart e.V. integriert.

Wir danken allen Freunden, Spendern und Förderern sehr herzlich, die uns auf dem langen Vereinsweg hilfreich begleitet haben. Wir laden Sie nun ein, uns auf einem kleinen virtuellen Weg zu begleiten...

Die Webseite wird gerade aktualisiert und umgestaltet. Dieser Prozess wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Besuchen Sie unsere Seite hin und wieder, um die Veränderungen zu verfolgen.

 

Herr Dreeke und Herr Lomberg

Weihnachtsspende

Der Vorstandsvorsitzende der BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG, Herr Frank Dreeke übergab dem 1. Vorsitzenden von Conpart e.V. zum Weihnachtsfest  eine großzügige Spende. Wir bedanken uns hierfür und werden die Spende zur Finanzierung von therapeutischen Angeboten in unseren Einrichtungen einsetzen

Das Malerteam

Malaktion mit Johnson Controls

Zu einer großen Malaktion im Rahmen von sozialem Engagement trafen sich Mitarbeiter von Johnson Controls und der Kindertagesstätte Osterholz, sowie Eltern. In 5 Stunden bekam die 200 qm große Eingangshalle an einem Samstag einen neuen Anstrich in drei Farben. Wir sagen allen Beteiligten „herzlichen Dank“ für diesen Schwung und Einsatz und danken Johnson Controls für eine zusätzliche Spende in Höhe von 700 Euro, für unsere Kindertagesstätte.

Unsere Einrichtungen

Interdisziplinäre Frühförderung

Ziel der Frühförderung ist es, die individuelle ganzheitliche Entwicklung des Kindes zu begleiten und zu fördern.

Kindertagesstätte

In unserer Kindertagesstätte werden unter dreijährige Kinder (ab dem 6. Lebensmonat) in zwei Gruppen und Kinder im Alter von 3-6 Jahren in 4 altersgemischten Gruppen betreut. Im Haus haben wir insgesamt 100 Plätze für Kinder.

Sozialmedizinische Nachsorge

Sozialmedizinische Nachsorge ist ein Case Mangement für Kinder/Jugendliche und Ihre Familien nach der Entlassung aus dem Krankenhaus.

Tagesstätte

Unsere Tagesstätte bietet schwerstkörper - und mehrfachbehinderten Erwachsenen 48 Arbeitsplätze an.
 

Wohnpflegeheim

Das Wohnpflegeheim Pfälzer Weg wurde 1999 erbaut. Es verfügt über 24 Plätze in drei Wohngruppen.